unser nächstes Abenteuer - wir haben ein Haus gefunden

Veröffentlicht auf von frostwork

Hei !!!
Oh ja - wir haben tatsächlich ein Haus gefunden, welches uns gefällt und welches wir gern kaufen würden.

Ich habe ja schon fast nicht mehr daran geglaubt ;o)

Tja - und nun geht es mal wieder los. Es war schon sehr spannend bis hierhin. Zuerst hat uns unsere Vermieterin gesagt - " ... da im Fernsehen, im Regionalsender (den wir nicht bekommen) zeigen sie ein Haus auf der Nachbarinsel, welches demnächst in den Verkauf kommt."

So, so - auf unserer Nachbarinsel (Amundøya) - also sind wir ins Auto gestiegen und sind gleich dorthin gefahren. Wir suchten nach einem Haus mit einem Schild - das das Haus zu verkaufen ist. ABER - Fehlanzeige.

Als nächstes fotogrfierte Marco's Arbeitskollege die Anzeige vom Fernsehen ab (ja, er bekommt den Regionalsender). So wußten wir schonmal die Straße, wo das Haus sein soll. Also - sind wir wieder ins Auto gehüpft und wieder nach Amundøya gefahren. Wir haben das Auto an der Hauptstraße stehen gelassen und sind den Weg bis zum Haus gelaufen. (Wir hätten besser mit dem Auto fahren sollen - der Weg war "schweineglatt".) ... dann noch um eine Ecke - und da stand es !!! OH JA - so von Außen schonmal gar nicht schlecht und die Lage ! - spitzenmäßig. Haus von vorn

Auf dem Rückweg zum Auto - sind wir uns einig. Wenn das Haus auch von innen in Ordnung ist - dann wollen wir es haben.

Wieder zu Hause angekommen - hm - was machen wir jetzt? Wir wußten ja nun noch gar nichts. Also haben wir den Makler angeschrieben. "Im Fernsehen kam, es soll ein Haus auf Amundøya verkauft werden - wie groß das Grundstück ist? Wieviel m² Wohnfläche? Was das alles kosten soll und vor allem - WANN können wir es uns von innen anschauen?"

Am nächsten Tag wieder im Internet gesucht, ob es Info's zum Haus gibt - nichts. Oh - der Makler hat geschrieben - Prima!!!     WAS??? die Besichtigung ist am 03.03.2010 ??? NEEEH das halte ich nicht bis dahin aus. Also - haben wir wieder an den Makler geschrieben --- Bitte, bitte - wir wollen einen Besichtigungstermin vor dem offiziellen "Visning". (Das ist eine öffentliche Hausbesichtigung und jeder, der sich für das Haus interessiert, kann dort hinkommen und es sich anschauen. Danach gibt man sein Gebot ab - für wieviel Geld man das Haus kaufen würde und der mit dem höchsten Gebot bekommt es - vorausgesetzt der Verkäufer ist mit dieser Summe einverstanden).
Haus von hintenJa - letzte Woche nun war unser Besichtigungstermin. Das Haus ist auch von innen soweit in Ordnung, das wir erstmal einziehen könnten. Dann müssen natürlich ein paar Sachen geändert werden - aber dies ist alles machbar.

Gut - wir haben uns entschieden - wir wollen das Haus haben.  
Tja - und nun ... - haben wir heute einen Termin bei der Bank. Wir hoffen mal, daß wir den Kredit bekommen - um das Haus überhaupt kaufen zu können.


ALSO - drückt uns die Daumen, das die Bank uns grünes Licht gibt!!!!
Karte 1
Und dann - das am 03.03.2010 nicht so viele Leute sich für das Haus interessieren und niemand mehr bietet, als wir  !!!!!

Tusen takk !!!!         - und - ich halte Euch auf dem Laufenden
.

Kommentiere diesen Post

Deine Tochter 03/01/2010 10:59


Oh ja das Haus dürft ihr haben da fühlen wir uns dann bestimmt auch sehr wohl und euer enkelchen auch :D